Schulung / Jährliche Unterweisung

Digitaler Tachograph

Das Verkehrsunternehmen hat aufgrund einer Änderung im EU-Recht seit dem 02.03.2016 die Verpflichtung seine Fahrer im Umgang hinsichtlich des ordnungsgemäßen Funktionierens des Fahrtenschreibers angemessen zu schulen und zu unterweisen, unabhängig davon, ob dieser digital oder analog ist; es führt regelmäßige Überprüfungen durch, um sicherzustellen, dass seine Fahrer den Fahrtenschreiber ordnungsgemäß verwenden“ (Auszug aus der VO (EU) 165/2014, Artikel 33).

In diesem Seminar erhalten Sie von uns eine rechtskräftige Unterweisung zum digitalen Kontrollgerät und den Lenk- und Ruhezeiten, sowohl in einer gesamtheitlichen Basis-Schulung als auch als jährliche Unterweisung.

Die Schulungen sind bestimmt und prädestiniert für:


  • Unternehmer
  • Fuhrparkleiter
  • Disponenten im Transportgewerbe
  • Kraftfahrer

Inhalte:


  • Rechtliche Grundlage: VO EG Nr. 165/2014
  • Einbau- und Benutzungsvorschriften
  • Geräte- und Systemübersicht
  • Fahrerkarten und Kartenausgabestellen
  • Vorgehensweise bei Verlust der Fahrerkarte 
  • Tätigkeiten bei Schichtende und Aktivitäten unterwegs
  • Nachweis der Lenk- und Ruhezeiten
  • Neuerungen bei Lenk- und Ruhezeiten
  • Lenk- und Ruhezeiten im Straßenverkehr
  • Kontrolle Mitführpflicht und 
  • Unternehmerpflichten
  • Datensicherung und Ausdrucke
  • Abfahrtskontrolle
  • Praktische Übungen mit einem Simulator
  • Fahrpersonalgesetz und Fahrpersonal­verordnung
  • Arbeitszeitgesetz
  • Der Fahrer muss alle Bedienungstasten bedienen können und die entsprechenden Funktionen erklären
Gerne besprechen wir mit Ihnen vorab auch die speziellen Bedürfnisse ihres Unternehmens, auf die wir dann die Schulung anpassen können.
Haben Sie Fragen?

Dann nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf. 
Wir freuen uns über eine Nachricht von Ihnen.




© 2022 Berufskraftfahrer Akademie Allgäu GmbH